Aktuelles

Save the date: Auf ein Wiedersehen in Reichenau

Wir möchten Sie herzlich zur diesjährigen IAS-Jahrestagung am 26./27.10.2018 im Zentrum für Psychiatrie Reichenau einladen.

Am Freitag Nachmittag wollen wir aktuelle Entwicklungen im breiten Themenfeld Soteria vorstellen und diskutieren. So wird Michael Odenwald (Universität Konstanz) über den Zusammenhang von Trauma, Drogen und Psychose berichten – ein auch im Hinblick auf die Flüchtlingsproblematik sehr relevantes Thema. Christiane Montag (Charité Berlin) wird über Theorie und Praxis der mentalisierungsbasierten Therapieansätze bei Psychosen berichten, die auch in Deutschland zunehmend Verbreitung finden. Holger Hoffmann wird mit einem persönlichen Resümee nach über zwanzig Jahren Soteria-Erfahrung schließen.

Am Samstag Vormittag wird wie gewohnt die öffentliche Mitgliederversammlung stattfinden. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  • Aktueller Stand über die Mitglieder, die bisherige Arbeit und die weitere Planung
  • Geschäftsbericht und Jahresabschluss des Vorstands
  • Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands
  • Wahl eines neuen Vorstandsmitglieds
  • Verschiedenes

Den Flyer mit allen notwendigen Informationen finden Sie hier

Webseite/ Tagung IAS 2017

Liebe Soteria-Interessierte,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die neu gestaltete Seite der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Soteria wurde nun vor wenigen Tagen fertig gestellt. Sie bietet umfassende Informationen über das Thema Soteria und über aktuelle Entwicklungen. Eine englischsprachige Version wird noch folgen.

Am 17.-18.11.2017 fand die diesjährige Jahrestagung am 17./18.11. in Bern statt. Inhaltlich stand die Bedeutung der Betroffenenperspektive in der Behandlung und die Möglichkeiten des Hometreatments im Vordergrund. Auf der Mitgliederversammlung wurde u.a. der Vorstand um eine Kollegin aus der Soteria Gangelt erweitert.

 

Mit herzlichen Grüßen

Daniel Nischk
(für den Vorstand der IAS)

Themenheft Nervenheilkunde

Die Zeitschrift „Nervenheilkunde“, erschienen im Schattauer Verlag, ist die auflagenstärkste deutschsprachige Monatsschrift für die Fächer Neurologie und Psychiatrie. Das aktuelle Heft widmet sich fast ausschließlich dem Thema Soteria. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie hier. Alle Beiträge können im Bereich Literatur heruntergeladen werden.